AKTUELLES

 

Blue Monday

12.11.2018

 

Ingmar Winkler- Gitarre Solo

 

Der Gitarrist Ingmar Winkler ist breit aufgestellt. Mit einer gesunden Neugierde ausgestattet hat er sich schon in allen möglichen musikalischen Ecken und Nischen herumgetrieben. Parallel zu seinem klassischen Musikstudium spielte er in New Wave Punk Bands, gründete vor 20 Jahren eine immer noch aktive Jazzband, ist der südamerikanischen Musik zugetan und tourt mit Rockbands. Schubladendenken ist nicht sein Ding, für ihn gibt es nur gute und schlechte Musik. Verstärkt widmet er sich in den letzten Jahren dem Songwriting und tritt mit kleinen Formationen auf.

Der Mittwoch im Litfass

14.11.2018 - 20:30 Uhr

 

Laut & Lyrik

 

 

"Immer wieder kehrst du Melancholie"

 

Wenn Sommerhitze in laue Oktobertage übergeht, wenn trübe Tage sich mit goldenen abwechseln, wenn die Abende nachdenklich und die Nächte melancholisch werden, wenn Sonntage wie der Regen an den Scheiben vorbeirinnen - dann ist Herbst. Lyrik, Prosa und Lieder über die Zeit, wenn der Sommer noch nachklingt und der Winter schon kommt.

 

Mit: Felix Lorenz, Hannah Jöllenbeck, Simon Sahner und Achim Oestmann

Der Mittwoch im Litfass

31.10.2018 - 20:30 Uhr

 

Vielleicht ist es so, vielleicht ist es aber auch nicht so ...

 

Theater mit Musik oder auch Literatur mit Musik oder einfach ohne Musik. Alles offen und deshalb spannend. Das Ganze wird organisiert von Schroeder und Peter W. Hermanns sowie vom Chef,
Willi Krüger, natürlich.

 

DURST


"Perfekter Tag. Spät abends habe ich mir dann noch ein Käsebrot geschmiert und mich draufgesetzt. Viel Wein."

Peter W. Hermanns kredenzt Texte über ein Körpergefühl. Durst - vom althochdeutschen
durst ursprünglich "Trockenheit [in der Kehle]" - meldet das Existenzbedürfnis. Ihm folgt
die Handlungsbereitschaft des Menschen zu trinken.

Kleinkunst am Mittwoch

Am 2. und letzten Mittwoch (fast) jeden Monats

 

LAUT & LYRIK

"Gedichte dürfen nicht verstauben. Wir tragen sie in die Welt."

Aushauch. Flüstern. Ein Schrei. Töne werden, Worte wandern, Klangfetzen fliegen - und begegnen sich im Raum. Sprachrhythmus findet Melodie. Laut & Lyrik performt Gedichte, Lieder und Prosa aller Epochen. Performances jenseits bloßer Rezitation: Dieses Ensemble törnt.

 

 

Vielleicht ist es so, vielleicht ist es aber auch nicht so ...

 

Theater mit Musik oder auch Literatur mit Musik oder einfach ohne Musik. Alles offen und deshalb spannend. Das Ganze wird organisiert von Schroeder und Peter W. Hermanns sowie vom Chef, Willi Krüger, natürlich.

Portrait

Anno 2016

 

Willi Krüger

 

Im Rahmen seiner Fotostrecke zum Thema "Freiburger Kneipenkultur" kehrte Felix Groteloh auch im Litfass ein...

 

 

Litfass auf

 Facebook

 

Litfass Freiburg Logo

Gaststätte Litfass

Inh. Willi Krüger

Moltkestr. 17

Telefon 0761 25148

Litfass@web.de

Öffnungszeiten:

Montags bis Donnerstags

18.00 bis 03.00 Uhr

Freitags und Samstags

18.00 bis 04.00 Uhr

Sonntags

18.00 bis 03.00 Uhr